Genau 14 Tage alt!

14 Tage Welpenstress, da muss man schon mal bei Frauchen ins Bett!

Seit 14 Tagen herrscht hier zu Hause nun Welpen Alarm.

Yashi ist nicht wirklich begeistert. Malou lässt sie nicht mal in die Welpenkiste schauen. Alle stürzen sich gleich auf die Kleinen und keiner beachtet Yashi. (stimmt nicht ganz, aber sie empfindet das sicher so!)

Heute Morgen, als ich mal wieder recht früh um 5:15Uhr aufstand, weil die Welpen so Rabazz machten, legte sich Yashi tatsächlich auf meine Matratze! Das hat sie wirklich noch nie gemacht. Wenn man sie ganz genau ansieht, sieht man ihr schon an, dass sie sich nicht so ganz wohl fühlt. Der Blick spricht Bände.

Da sie im Moment wirklich ein wenig benachteiligt ist, habe ich sie gewähren lassen.

Man ist ja kein Unmensch.

Nun sehen die Platzverhältnisse  schon etwas anders aus.

Die Welpen sind in den paar Tagen ordentlich gewachsen und der Platz an der Milchbar wird etwas eng. Und es ist noch nicht mal die Hälfte der Zeit rum.

Die Welpen krabbeln nun schon recht eifrig durch ihre Wurfkiste. Aber noch sind sie in ihrem kleinen Reich recht zufrieden und schlafen fast den ganzen Tag.

Eine etwas seltsame Schlafstellung wird von Nr. 2 bevorzugt.

Aber er sucht wirklich immer eine erhöhte Stellung für Kopf und Vorderpfoten.

Alle auf einen Streich